Olympiaschwimmhalle München

  • Objekt: Olympiaschwimmhalle
  • Ort: München
  • Auftraggeber: Stadtwerke München GmbH
  • Zeitraum: 2005-2006
  • Leistung:

    • 2.600 m² tragendes Schutzgerüst in Form eines Schutzdaches über Schwimmbecken
    • 8.000 m³ freitragende Arbeitsgerüste für Spannseilsanierung
    • 800 m² Protectwandaufbau
    • 5.000 m³ Raumgerüst, freistehend

  • Besonderheiten: Gerüstbau als Zielstellung in der Form, daß die Gerüstausbildung für den Besucherverkehr bei Badebetrieb geeignet sein muß (optisch und hygienisch)